Über Dinge, die glücklich machen

Über Dinge, die glücklich machen

«Was macht Sie glücklich?», hat mich vor fünf Jahren die Psychologin gefragt, als ich mich auf jenem Sofa niederliess, das dem Prototyp eines Psychopraxismöbels kaum mehr hätte entsprechen können. Ich hatte mit den Achseln gezuckt und kurz darauf den luftleeren Raum ohne Wunder wieder verlassen. (Aus: Das Geding von Nora Marte)

 

18 Geschichten, Gedichte, Fragmente von jungen Menschen über das Glück, über die Glücklichkeit. Was bedeutet es glücklich zu sein? Was brauchen wir dazu? Wie lässt sich das Glück finden, erkennen und ausdrücken? Und können wir es bewahren, können wir es teilen? Ein Buch voller Zuversicht und Nachdenklichkeit, voller Ängste und Unsicherheiten, voller Fragen und Wut, voll Einfachem und Kompliziertem. Texte von der Suche, von der Nicht-Suche, vom Finden und Verlieren.

Mit Texten von: Laura Gozzer, Anaïs Steiner, Anna Schwob, Claudia Maurer, Jacqueline Schnyder, Jane Bures, Kornelius Friz, Michèle Degen, Nadine A. Brügger, Nicolas Bachmann, Nora Marte, Nora Zukker, Pascal Reber, Sanja Josipovic, Stansje Steiger, Thea Henzi, Vera Obertüfer. Illustrationen von Astrid Gusewski.

*Realisierung dank der Unterstützung der Jugendkulturpauschale Basel-Stadt, der Jacqueline Spengler-Stiftung und der Avina-Stiftung.

 

Erschienen 2015 ISBN 978-3-9524419-0-9